Applikation nähen - Bügelbilder kaufen

Entdecke viele tolle Applikationen in Form von Bügelbildern bzw. Aufbüglern, Aufnähern, Patches und Co. Hier findest du eine große Auswahl an wunderschönen Motiven für Erwachsene und Kinder. Ganz egal ob du dein DIY Nähprojekt verzieren willst oder ob du etwas Ausbessern, Abdecken oder Schützen musst, wir haben bestimmt das Richtige Motiv für dich in unserem umfangreichen Sortiment dabei. Vom Einhorn, über den Frosch bis hin zu Blumen oder Totenkopf - wir führen zahlreiche tolle Motive, die es hier bei uns günstig online zu kaufen gibt. 

Mehr lesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 14

Informatives über Applikationen

Was ist eine Applikation?

Bei einer Applikation oder auch Applike, handelt es sich generell um ein besonders schmuckvoll hergestelltes Stilelement oder Textildetail, welches auf den zu verzierenden Gegenstand aufgebracht oder aufgesetzt, sprich appliziert wird. Dabei weist die Applikation meist ein anderes Material beziehungsweise eine andere Fertigungsweise auf, um kunstvoll hervorzustechen und einen besonderen haptischen und visuellen Effekt zu erzielen.

Unsere Applikationen fallen definitiv ins Auge und erzielen den gewünschten Effekt.

Welchen Verwendungszweck und Anwendungsbereich haben Applikationen?

Im Textilbereich findet sich eine Vielzahl an Applikationen, da diese gerade voll im Trend sind. Eine Applikation hat dabei verschiedene Funktionen die nachfolgend aufgeführt sind:

  • dienen zur Aufwertung und zur Verzierung von zum Beispiel Bekleidung, Taschen, Accessoires oder Wohnelementen
  • eignet sich beispielsweise zum Ausbessern von Löchern, Rissen usw.
  • werden zum Verdecken von zum Beispiel Verfärbungen oder Flecken und Verschmutzungen genutzt
  • haben eine Schutzfunktion an Ärmeln und Beinen wie zum Beispiel Lederpatches gegen Durchreiben von stark beanspruchten oder hochwertigen Textilien

 

Unsere Applikationen für Kinder sind besonders beliebt bei Babys und Kleinkindern aber auch bei vielen älteren Kindern. Kinder sind dabei besonders fasziniert von den tollen bunten leuchtenden Farben, den fröhlichen vielseitigen Motive und der schönen Haptik. Besonders beliebte Themen bei Kinderapplikationen sind dabei:

  • Tierapplikationen wie Frösche, Schmetterlinge, Bienen Pferde, Hunde und Katzenapplikation - aufbügler - bügelbild - patch - kathi kuterbunt
  • Fabelwesen wie Einhörner, Elfen, Drachen und Dinos
  • Technik wie Autos, Flugzeuge, Raketen, Motorräder, Feuerwehr, Lokomotiven usw.
  • Baustellen- und Landwirtschaftsfahrzeuge wie Bagger, Kipper, Kräne und Traktoren
  • Kindheitshelden wie Spiderman, Frozen, Winnie Pooh, Mickey Maus, Harry Potter
  • Blumen und Natur wie beispielsweise Rosen, oder ganze Blumen Bouquets
  • Hobbys wie Fußball, Ballett, Tanzen usw.
  • Buchstaben für Namen und Initialen

Wie wird die Applikation angebracht beziehungsweise wie wird appliziert?

Bei Applikationen gibt hinsichtlich des Applizierens verschiedene Möglichkeiten wie Aufkleben, Aufnähen und Aufbügeln, die wir dir nachfolgend auszugsweise skizzieren, damit du vor der Kaufentscheidung bereits weißt, ob die jeweilige Applikation für dein Vorhaben auch wirklich gut geeignet ist.

Was gibt es bei Applikationen zum Aufbügeln zu beachten?

In der Regel wird dazu das Motiv mit deinem Tuch abgedeckt. Anschließend wird dieses ca. 60 Sekunden unter Aufwendung von Druck aufgebügelt. Dafür wird zumeist Stufe 2 am Bügeleisen empfohlen. Anschließend kurz von der Rückseite nachbügeln. Bei empfindlichen Stoffen, die sich nicht für das Bügeln eignen, sollte lieber aufgenäht werden. Bügelbilder können in der Regel bis 40°C problemlos gewaschen werden. Jedoch sollte hier neben der Allgemeinen Erklärung der jeweiligen Empfehlung zur Aufbringung und Pflege des Herstellers gefolgt werden.    

Was gilt es beim Aufnähen von Applikationen zu beachten?

Die meisten Applikationen lassen sich gut per Hand oder mittels der Nähmaschine aufnähen. Dafür bietet sich bei fertigen Applikationen der Gradstich an oder ein enger Zick-Zack-Stich. Die Gefahr beim Nähen, vor allem mit der Nähmaschine, besteht im verrutschen des Bildes, hier kann mit Stecknadeln oder Clips fixiert und gegengesteuert werden.

Was muss ich beim Aufkleben von Applikationen beachten?

Das Applizieren durch aufkleben verursacht den geringsten Zeitaufwand, man benötigt in der Regel keine weiteren Hilfsmittel wie Bügeleisen oder Nähmaschine und es ist die sauberste Variante. Jedoch ist die Haltbarkeit von Applikationen die nur aufgeklebt werden wesentlich kürzer, als bei den anderen beiden Applikationsverfahren. Daher empfehlen wir diesen Applikationstyp eher nur für Dekozwecke, bei Sachen die nicht so sehr beansprucht werden und die nicht alltäglich in Gebrauch sind.

Entdecke jetzt auch unsere KnöpfeSchleifen und Plotterfolien!

Informatives über Applikationen Was ist eine Applikation? Bei einer Applikation oder auch Applike, handelt es sich generell um ein besonders schmuckvoll hergestelltes Stilelement oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Applikation nähen - Bügelbilder kaufen

Informatives über Applikationen

Was ist eine Applikation?

Bei einer Applikation oder auch Applike, handelt es sich generell um ein besonders schmuckvoll hergestelltes Stilelement oder Textildetail, welches auf den zu verzierenden Gegenstand aufgebracht oder aufgesetzt, sprich appliziert wird. Dabei weist die Applikation meist ein anderes Material beziehungsweise eine andere Fertigungsweise auf, um kunstvoll hervorzustechen und einen besonderen haptischen und visuellen Effekt zu erzielen.

Unsere Applikationen fallen definitiv ins Auge und erzielen den gewünschten Effekt.

Welchen Verwendungszweck und Anwendungsbereich haben Applikationen?

Im Textilbereich findet sich eine Vielzahl an Applikationen, da diese gerade voll im Trend sind. Eine Applikation hat dabei verschiedene Funktionen die nachfolgend aufgeführt sind:

  • dienen zur Aufwertung und zur Verzierung von zum Beispiel Bekleidung, Taschen, Accessoires oder Wohnelementen
  • eignet sich beispielsweise zum Ausbessern von Löchern, Rissen usw.
  • werden zum Verdecken von zum Beispiel Verfärbungen oder Flecken und Verschmutzungen genutzt
  • haben eine Schutzfunktion an Ärmeln und Beinen wie zum Beispiel Lederpatches gegen Durchreiben von stark beanspruchten oder hochwertigen Textilien

 

Unsere Applikationen für Kinder sind besonders beliebt bei Babys und Kleinkindern aber auch bei vielen älteren Kindern. Kinder sind dabei besonders fasziniert von den tollen bunten leuchtenden Farben, den fröhlichen vielseitigen Motive und der schönen Haptik. Besonders beliebte Themen bei Kinderapplikationen sind dabei:

  • Tierapplikationen wie Frösche, Schmetterlinge, Bienen Pferde, Hunde und Katzenapplikation - aufbügler - bügelbild - patch - kathi kuterbunt
  • Fabelwesen wie Einhörner, Elfen, Drachen und Dinos
  • Technik wie Autos, Flugzeuge, Raketen, Motorräder, Feuerwehr, Lokomotiven usw.
  • Baustellen- und Landwirtschaftsfahrzeuge wie Bagger, Kipper, Kräne und Traktoren
  • Kindheitshelden wie Spiderman, Frozen, Winnie Pooh, Mickey Maus, Harry Potter
  • Blumen und Natur wie beispielsweise Rosen, oder ganze Blumen Bouquets
  • Hobbys wie Fußball, Ballett, Tanzen usw.
  • Buchstaben für Namen und Initialen

Wie wird die Applikation angebracht beziehungsweise wie wird appliziert?

Bei Applikationen gibt hinsichtlich des Applizierens verschiedene Möglichkeiten wie Aufkleben, Aufnähen und Aufbügeln, die wir dir nachfolgend auszugsweise skizzieren, damit du vor der Kaufentscheidung bereits weißt, ob die jeweilige Applikation für dein Vorhaben auch wirklich gut geeignet ist.

Was gibt es bei Applikationen zum Aufbügeln zu beachten?

In der Regel wird dazu das Motiv mit deinem Tuch abgedeckt. Anschließend wird dieses ca. 60 Sekunden unter Aufwendung von Druck aufgebügelt. Dafür wird zumeist Stufe 2 am Bügeleisen empfohlen. Anschließend kurz von der Rückseite nachbügeln. Bei empfindlichen Stoffen, die sich nicht für das Bügeln eignen, sollte lieber aufgenäht werden. Bügelbilder können in der Regel bis 40°C problemlos gewaschen werden. Jedoch sollte hier neben der Allgemeinen Erklärung der jeweiligen Empfehlung zur Aufbringung und Pflege des Herstellers gefolgt werden.    

Was gilt es beim Aufnähen von Applikationen zu beachten?

Die meisten Applikationen lassen sich gut per Hand oder mittels der Nähmaschine aufnähen. Dafür bietet sich bei fertigen Applikationen der Gradstich an oder ein enger Zick-Zack-Stich. Die Gefahr beim Nähen, vor allem mit der Nähmaschine, besteht im verrutschen des Bildes, hier kann mit Stecknadeln oder Clips fixiert und gegengesteuert werden.

Was muss ich beim Aufkleben von Applikationen beachten?

Das Applizieren durch aufkleben verursacht den geringsten Zeitaufwand, man benötigt in der Regel keine weiteren Hilfsmittel wie Bügeleisen oder Nähmaschine und es ist die sauberste Variante. Jedoch ist die Haltbarkeit von Applikationen die nur aufgeklebt werden wesentlich kürzer, als bei den anderen beiden Applikationsverfahren. Daher empfehlen wir diesen Applikationstyp eher nur für Dekozwecke, bei Sachen die nicht so sehr beansprucht werden und die nicht alltäglich in Gebrauch sind.

Entdecke jetzt auch unsere KnöpfeSchleifen und Plotterfolien!