Schnullerketten Zubehör & Schnulliketten Material kaufen

Du willst deine Schnullerketten selber nähen oder basteln? Hier bei uns findest du das passende Schnulliketten Zubehör für deine neue Schnullerkette. Du kannst aus einer Vielzahl von Schnullerketten Materialien und Elementen auswählen und deiner Kreativität so freien Lauf lassen. So geht kein Schnuller mehr verloren oder fällt im ungünstigsten Moment auf den Boden.

Mehr lesen
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schnulli-Silikon Stern - 2 Stück - weiß
2,88 € *
Menge 2 Stk. (1,44 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Scheibe - 2 Stück - Prinzessin, rosé
3,85 € *
Menge 2 Stk. (1,93 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Scheibe - 2 Stück - Kleiner Schatz, flieder
3,85 € *
Menge 2 Stk. (1,93 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - hellblau
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - rosé
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - cyclam
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - weiß
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - natur
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Ente-Perlen - 2 Stück - natur
2,88 € *
Menge 2 Stk. (1,44 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - türkis
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Blumenperlen - 2 Stück - flieder
2,68 € *
Menge 2 Stk. (1,34 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Ente-Perlen - 2 Stück - rosé
2,88 € *
Menge 2 Stk. (1,44 € * / 1 Stk.)
Schnulli-Auto-Perlen - 2 Stück - lemon
2,88 € *
Menge 2 Stk. (1,44 € * / 1 Stk.)
Schnulli Halbring - grau
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - lemon
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - türkis
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - hellblau
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - flieder
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - cyclam
3,85 € *
Menge 1 Stk.
Schnulli Halbring - weiß
3,85 € *
Menge 1 Stk.
1 von 4

Schnullerketten Wissen

Was sind Schnullerketten und wie werden Schnulliketten überhaupt verwendet?

Schnullerketten sind ein tolles Mittel um den Verlust des so wichtigen Schnullis abzuwenden - kein lästiges Herunterfallen oder langes Suchen mehr. Damit zählt die Schnullerkette zu den „muss ich unbedingt haben“ Babyaccessoires, da sie das Leben von dir und deinem Kind deutlich erleichtern wird. Du findest den Nuckel viel leichter und er fällt auch nicht mehr so leicht auf den schmutzigen Boden, das bedeutet endlich kein dreckiger Schnuller mehr. Das bevorzugte Trösterchen fast aller Babys ist so immer schnell greifparat und das Kind lässt sich schnell und sicher beruhigen.

Der selbstgemachte Schnullerhalter lässt sich dabei wunderbar an die eigenen Bedürfnisse anpassen, was zum Beispiel Länge und Gestaltung betrifft. Schnullerketten lassen sich somit ganz toll individualisieren. So lässt sich diesem wichtigen Babyaccessoires ganz leicht eine persönliche Note geben und ein tolles Unikat schaffen. Das ist wichtig, da so zum Beispiel die Verwechslungsgefahr des Nuckels, mit anderen, beim Besuch der Kindertagesstätte oder auf Spielplätzen und so weiter deutlich abnimmt.

Bei der Gestaltung gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten an Schnullerketten Material und Zubehör, was zum Beispiel die Befestigungsclips als auch die Holzperlen anbelangt. Es gibt Schnullerketten Clips in vielen verschiedenen Farben und unterschiedlichen Formen. Dazu sind auch bunte Holzscheiben mit tollen Motiven oder Sprüchen erhältlich. Die Schnullerketten Perlen haben unterschiedliche Formen wie Halbringe, Tiere wie zum Beispiel Füchse oder Enten, Autos, Sterne, Fußbälle, Blumen und so weiter. Zudem gibt es auch ganz süße Schnulliketten Glöckchen aus Metall, welche Kinder und Babys sehr erfreuen. schnullerkette-schnullikette-schnullerhalter-kathi-kunterbunt

Wie werden Schnullerketten selbst gebastelt?

Eine Schnullerkette ist sehr einfach, mit relativ geringem Aufwand, schnell selbst hergestellt. Die Bau- beziehungsweise Basteldauer beträgt dabei ungefähr 10 bis 15 Minuten. Wichtiger Sicherheitshinweis: Die Schnullerkette darf aus Gründen der Kindessicherheit höchsten eine Länge von 22cm ohne Clip aufweisen, da sonst Strangulationsgefahr besteht. Alle Arbeiten sind sorgfältig durchzuführen und vor der Verwendung muss die Haltbarkeit unbedingt geprüft werden, denn auch Kinder ziehen kräftig an diesem überaus hilfreichen Accessoire. Durch nicht ordnungsgemäße Verarbeitung droht Erstickungsgefahr durch Kleinteile. 

Im ersten Schritt werden am besten die Schnullerketten Elemente gestalterisch in der Rheinfolge platziert, in der sie auch aufgefädelt werden sollen. Die Elemente können noch verschoben und arrangiert werden, bis alles stimmig wirkt und das Ergebnis überzeugt. Für den Abschluss wird idealerweise eine Sicherheitsperle verwendet. Diese hat auf der einen Seite ein vergrößertes Loch, in dem der Knoten verschwindet, sodass dieser geschützt und nicht mehr zu sehen ist. Dies ist nur eine Empfehlung und kein muss, ansonsten liegt der Knoten dann zugänglich und sichtbar frei.

Im zweiten Schritt können die Perlen und Elemente aufgefädelt werden. Das kann gleich auf eine dafür geeignete Schnur wie zum Beispiel eine Polyester oder Satin Kordel oder ein Gummiband geschehen oder es wird eine Nadel mit Bindfaden zur Hilfe genommen. Die Schnur sollte zur Befestigung und für mehr Stabilität und Reißfestigkeit doppelt genommen werden. Die beidseitige Länge der Schnur sollte um die 25cm bis 30cm betragen, da durch die Knoten und die Schlinge wieder Länge verloren geht.

Dazu wird der bereits in der Nadel befindliche Bindfaden, an der Schlinge der doppelt genommenen Schnur, per Knoten, befestigt. Daraufhin wir die Nadel mit der Schnur in der richtigen Reihenfolge durch die Perlen und Elemente gezogen und somit werden diese dann aufgefädelt. Nach dem alle einzelnen Elemente richtig aufgereiht sind, kann der Bindfaden mit der Nadel gelöst werden, da diese nicht mehr gebraucht werden. An der Schlaufenseite wird nun ein Knoten gemacht, und die Perlen werden bis an den Knoten zurückgeschoben. Bei der Verwendung einer Sicherheitsperle fügt sich dieser schön verdeckt in die Aussparung der Perle ein. Jetzt ist die Seite mit den losen Enden dran. Zunächst wir ein halber Knoten gemacht um anschließend den Clip aufzufädeln. Dieser wird am Ende mit einem Doppelknoten verschlossen. Die beiden überstehenden Schnürenden werden vorsichtig bis an den Knoten gekürzt und dieser wird abschließend unter Zuhilfenahme eines Feuerzeugs vorsichtig verschweißt, um ein Lösen des Knotens zu verhindern.

Abschließend ist es unbedingt erforderlich einen Zug- und Stabilitätstest zu machen, um sicherzustellen das alles korrekt sitzt und vor allem festhält. Dabei bitte besonderes Augenmerk auf den Knoten richten, da dieser die Schwachstelle eines solchen Schnullerhalters ist. Bitte prüfen Sie die Kette bei intensiver Verwendung regelmäßig auf Material Ermüdungserscheinungen und tauschen diese bei Bedarf umgehend aus.         

Was gibt es zur Sicherheit von Schnullerketten zu beachten?

Bei der Herstellung von Schnullerketten, muss die DIN EN 12586 eingehalten werden. Das heißt, dass die maximale Länge der Schnullerkette ohne Clip höchstens 22cm betragen darf, da sonst akute Strangulationsgefahr für das Baby oder Kind besteht. Auch Sicherheitsgründen darf diese Länge somit keinesfalls überschritten werden.

Welche Qualitätskriterien gibt es bei Schnullerketten und Schnulliketten Zubehör? 

Wir versenden hochwertiges Schnullerketten Material und Zubehör in bester Markenqualität welches für Kinder und Babys unbedenklich und damit bestens geeignet ist. Ganz wichtig ist, dass die Holzperlen und Clips dabei mit schwitz- und speichelechten und vor allem unbedenklichen Farben gefärbt sind. Sie müssen somit die europäische Sicherheitsnorm zu Sicherheit von Spielzeug EN 71-3:2019 für „Migration bestimmter Elemente“ erfüllen. Unser Schnullerketten Zubehör erfüllt diese Kriterien und wird zudem überwiegend in Deutschland produziert und hergestellt.

Für die Reinigung einer Schnullerkette bitte einfach ein feuchtes Tuch verwenden. Auf starke Reinigungsmittel zum Wohl Ihres Kindes verzichten. 

Entdecke jetzt auch Kullaloo!

Schnullerketten Wissen Was sind Schnullerketten und wie werden Schnulliketten überhaupt verwendet? Schnullerketten sind ein tolles Mittel um den Verlust des so wichtigen Schnullis abzuwenden -... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schnullerketten Zubehör & Schnulliketten Material kaufen

Schnullerketten Wissen

Was sind Schnullerketten und wie werden Schnulliketten überhaupt verwendet?

Schnullerketten sind ein tolles Mittel um den Verlust des so wichtigen Schnullis abzuwenden - kein lästiges Herunterfallen oder langes Suchen mehr. Damit zählt die Schnullerkette zu den „muss ich unbedingt haben“ Babyaccessoires, da sie das Leben von dir und deinem Kind deutlich erleichtern wird. Du findest den Nuckel viel leichter und er fällt auch nicht mehr so leicht auf den schmutzigen Boden, das bedeutet endlich kein dreckiger Schnuller mehr. Das bevorzugte Trösterchen fast aller Babys ist so immer schnell greifparat und das Kind lässt sich schnell und sicher beruhigen.

Der selbstgemachte Schnullerhalter lässt sich dabei wunderbar an die eigenen Bedürfnisse anpassen, was zum Beispiel Länge und Gestaltung betrifft. Schnullerketten lassen sich somit ganz toll individualisieren. So lässt sich diesem wichtigen Babyaccessoires ganz leicht eine persönliche Note geben und ein tolles Unikat schaffen. Das ist wichtig, da so zum Beispiel die Verwechslungsgefahr des Nuckels, mit anderen, beim Besuch der Kindertagesstätte oder auf Spielplätzen und so weiter deutlich abnimmt.

Bei der Gestaltung gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten an Schnullerketten Material und Zubehör, was zum Beispiel die Befestigungsclips als auch die Holzperlen anbelangt. Es gibt Schnullerketten Clips in vielen verschiedenen Farben und unterschiedlichen Formen. Dazu sind auch bunte Holzscheiben mit tollen Motiven oder Sprüchen erhältlich. Die Schnullerketten Perlen haben unterschiedliche Formen wie Halbringe, Tiere wie zum Beispiel Füchse oder Enten, Autos, Sterne, Fußbälle, Blumen und so weiter. Zudem gibt es auch ganz süße Schnulliketten Glöckchen aus Metall, welche Kinder und Babys sehr erfreuen. schnullerkette-schnullikette-schnullerhalter-kathi-kunterbunt

Wie werden Schnullerketten selbst gebastelt?

Eine Schnullerkette ist sehr einfach, mit relativ geringem Aufwand, schnell selbst hergestellt. Die Bau- beziehungsweise Basteldauer beträgt dabei ungefähr 10 bis 15 Minuten. Wichtiger Sicherheitshinweis: Die Schnullerkette darf aus Gründen der Kindessicherheit höchsten eine Länge von 22cm ohne Clip aufweisen, da sonst Strangulationsgefahr besteht. Alle Arbeiten sind sorgfältig durchzuführen und vor der Verwendung muss die Haltbarkeit unbedingt geprüft werden, denn auch Kinder ziehen kräftig an diesem überaus hilfreichen Accessoire. Durch nicht ordnungsgemäße Verarbeitung droht Erstickungsgefahr durch Kleinteile. 

Im ersten Schritt werden am besten die Schnullerketten Elemente gestalterisch in der Rheinfolge platziert, in der sie auch aufgefädelt werden sollen. Die Elemente können noch verschoben und arrangiert werden, bis alles stimmig wirkt und das Ergebnis überzeugt. Für den Abschluss wird idealerweise eine Sicherheitsperle verwendet. Diese hat auf der einen Seite ein vergrößertes Loch, in dem der Knoten verschwindet, sodass dieser geschützt und nicht mehr zu sehen ist. Dies ist nur eine Empfehlung und kein muss, ansonsten liegt der Knoten dann zugänglich und sichtbar frei.

Im zweiten Schritt können die Perlen und Elemente aufgefädelt werden. Das kann gleich auf eine dafür geeignete Schnur wie zum Beispiel eine Polyester oder Satin Kordel oder ein Gummiband geschehen oder es wird eine Nadel mit Bindfaden zur Hilfe genommen. Die Schnur sollte zur Befestigung und für mehr Stabilität und Reißfestigkeit doppelt genommen werden. Die beidseitige Länge der Schnur sollte um die 25cm bis 30cm betragen, da durch die Knoten und die Schlinge wieder Länge verloren geht.

Dazu wird der bereits in der Nadel befindliche Bindfaden, an der Schlinge der doppelt genommenen Schnur, per Knoten, befestigt. Daraufhin wir die Nadel mit der Schnur in der richtigen Reihenfolge durch die Perlen und Elemente gezogen und somit werden diese dann aufgefädelt. Nach dem alle einzelnen Elemente richtig aufgereiht sind, kann der Bindfaden mit der Nadel gelöst werden, da diese nicht mehr gebraucht werden. An der Schlaufenseite wird nun ein Knoten gemacht, und die Perlen werden bis an den Knoten zurückgeschoben. Bei der Verwendung einer Sicherheitsperle fügt sich dieser schön verdeckt in die Aussparung der Perle ein. Jetzt ist die Seite mit den losen Enden dran. Zunächst wir ein halber Knoten gemacht um anschließend den Clip aufzufädeln. Dieser wird am Ende mit einem Doppelknoten verschlossen. Die beiden überstehenden Schnürenden werden vorsichtig bis an den Knoten gekürzt und dieser wird abschließend unter Zuhilfenahme eines Feuerzeugs vorsichtig verschweißt, um ein Lösen des Knotens zu verhindern.

Abschließend ist es unbedingt erforderlich einen Zug- und Stabilitätstest zu machen, um sicherzustellen das alles korrekt sitzt und vor allem festhält. Dabei bitte besonderes Augenmerk auf den Knoten richten, da dieser die Schwachstelle eines solchen Schnullerhalters ist. Bitte prüfen Sie die Kette bei intensiver Verwendung regelmäßig auf Material Ermüdungserscheinungen und tauschen diese bei Bedarf umgehend aus.         

Was gibt es zur Sicherheit von Schnullerketten zu beachten?

Bei der Herstellung von Schnullerketten, muss die DIN EN 12586 eingehalten werden. Das heißt, dass die maximale Länge der Schnullerkette ohne Clip höchstens 22cm betragen darf, da sonst akute Strangulationsgefahr für das Baby oder Kind besteht. Auch Sicherheitsgründen darf diese Länge somit keinesfalls überschritten werden.

Welche Qualitätskriterien gibt es bei Schnullerketten und Schnulliketten Zubehör? 

Wir versenden hochwertiges Schnullerketten Material und Zubehör in bester Markenqualität welches für Kinder und Babys unbedenklich und damit bestens geeignet ist. Ganz wichtig ist, dass die Holzperlen und Clips dabei mit schwitz- und speichelechten und vor allem unbedenklichen Farben gefärbt sind. Sie müssen somit die europäische Sicherheitsnorm zu Sicherheit von Spielzeug EN 71-3:2019 für „Migration bestimmter Elemente“ erfüllen. Unser Schnullerketten Zubehör erfüllt diese Kriterien und wird zudem überwiegend in Deutschland produziert und hergestellt.

Für die Reinigung einer Schnullerkette bitte einfach ein feuchtes Tuch verwenden. Auf starke Reinigungsmittel zum Wohl Ihres Kindes verzichten. 

Entdecke jetzt auch Kullaloo!